Casting tipps

Auf dieser Seite sammle ich alle Blog Artikel und das Best-Of meiner Newsletter Rund um die Themen Casting, E-Casting, Mindset und Selbstorganisation. Wenn du immer auf dem Laufenden bleiben willst, melde dich für meinen Newsletter an.


Voilà, hier kommt meine erste Inspiration für euch. Da sich zur Zeit einige Schauspieler in Quarantäne befinden, habe ich mir die Frage gestellt: "Kann man sein E-Casting mit Zoom aufnehmen?". Vielleicht kennt ihr auch die Situation, dass es schnell gehen muss mit dem E-Casting, aber ihr habt weder euer Handystativ noch einen Anspielpartner in Reichweite. Und Zoom bietet zwar eine Aufnahme Funktion, die filmt allerdings die Person, die sich im Sprechermodus befindet. Und wenn ihr euer eigenes Video "anheftet" um es aufzunehmen, seht ihr euch logischerweise selbst, statt euren Partner. Und wer will schon mit sich selbst im Spiegel spielen?!? Darum funktioniert es am besten, wenn euer Anspielpartner den Zoom Raum eröffnet und dann euer Video anheftet und aufzeichnet und euch im Anschluss schickt. Derweil könnt ihr in aller Ruhe eure Szene spielen und dabei den Partner (und nicht euch selbst) im Vollbildmodus sehen. Wie genau das funktioniert, zeige ich euch in meinem kleinen Tutorial.